Nachruf für Altbürgermeister Franz Huemer

Die Geschichte der Sportunion Bad Leonfelden ist eng mit Franz Huemer verbunden. Franz Huemer war unter anderem auch Mitglied bei der Gründung im Jahre 1947.
Er war sowohl langjähriges Mitglied, aktiver Sportler und Funktionär.

Über 75 Jahre war er ein sehr treues Mitglied der Sportunionfamilie.

Mit dem Tischtennissport war er besonders verbunden.
In der Festschrift zum 40-jährigen Bestehen der Sportunion Bad Leonfelden kann man lesen: „Als Ausgleich wurde im Obergeschoß der ehemaligen Spitalskirche Tischtennis gespielt.
Die Vereinsmeisterschaften fanden damals im Saal des Gasthofes Böhmertor statt.
Als Vereinsmeister scheinen bekannte Bad Leonfeldner Namen, unter anderem auch der von Franz Huemer auf.“
Er war Teil des Bad Leonfeldner Tischtennisteams, das wettkampfmäßig im ganzen Mühlviertel unterwegs war.

Wir erinnern uns noch sehr gerne an seine humorvollen Worte anlässlich der 75 Jahr Feier der Sportunion Bad Leonfelden im Herbst 2022. Dabei erzählte er viele Anekdoten, Geschichtchen aber auch einiges zur Geschichte der Entstehung des Vereins im Jahre 1947

Das könnte dich auch interessieren...

Eröffnung Tennis Saison 2024

Die Vorbereitungen zur neuen Tennissaison sind voll im Gange und zwei Tennisplätze bereits ausgewintert. Offiziell eröffnet wird die Saison am Sonntag 5. Mai um 10 Uhr mit den 2. Frühsch Open, einem Hobby Doppelturnier für wirklich JEDEN, es steht die Gaudi im Mittelpunkt. In der Kalenderwoche 20 wird ab 13. Mai am Abend ein Erwachsenen Anfängerkurs angeboten,