Danke !!!!!

Die Sportunion Bad Leonfelden und die Nordstern GmbH bedanken sich bei allen jenen, die sich bei der Volksabstimmung am vergangenen Sonntag mit ihrer Ja-Stimme für das Langlaufprojekt für Jugend, Gesundheit, Bewegung und Sport ausgesprochen haben.

Leider haben sich aber zu viele Mitbürger gegen dieses einmalige Projekt entschieden, ohne zu bedenken, was das für die Zukunft des Langlaufs in Bad Leonfelden bedeutet.

Wir sehen uns zur Zeit nicht in der Lage den Loipenbetrieb wie bisher weiter zu führen und auch der Fortbestand der Sektion Ski Nordisch, der bisher erfolgreichsten Sektion der Sportunion Bad Leonfelden, ist nicht gesichert.

Dieses Abstimmungsergebnis ist nicht nur ein Schaden für Jugend, Gesundheit und Bewegung, sondern auch ein  großer Verlust (4 Millionen) für die regionale Wirtschaft.

Das könnte dich auch interessieren...

Die 25. „Latino Bar und Hotel Sommerhaus“ Open sind (eine schöne) Geschichte

Vom 11. – 14. Juli 2024 fanden auf der Tennisanlage der Sportunion Bad Leonfelden die 25. „Latino Bar und Hotel Sommerhaus“ Open statt. Das eingespielte Organisationsteam rund um Turnierleiter Stefan Dollhäubl und Sektionsleiter Peter Peherstorfer durfte ein starkes, mit jungen österreichischen Talenten gespicktes Teilnehmerfeld betreuen, welche den ZuschauerInnen spannungsgeladene und abwechslungsreiche Spiele zeigten. Bildergalerie

Ironman Kärnten: Top-Zeit für Clemens Enzenhofer

Nach der erfolgreichen Langdistanz-Premiere im vergangenen Jahr hat Clemens Enzenhofer seine Bestzeit beim Ironman in Klagenfurt am 16. Juni noch einmal verbessern können: Nach 3,8km Schwimmen (1:05h), 180km Radfahren (4:47h) und dem abschließenden Marathon (3:15h) finishte er in einer absoluten Spitzenzeit von 9:14h. Das Schwimmen verlief nach Plan, beim Radfahren machte der Athlet der Sportunion

Leichtathletik begeistert und spornt an. Tolle Leistungen sind die Bestätigung

Beim Planetenlauf zeigte das Nachwuchsteam der SU Bad Leonfelden sehr gute Leistungen. Eine tolle Kulisse bot auch heuer das Planetenstadion in Hellmonsödt So siegten die Mädchenstaffel und auch die Burschenstaffel. Bei den Girls liefen: Birngruber Johanna, Huemer Julia u. Huemer Paula. Die Jungs jubelten mit Neundlinger Paul, Preinfalk Mateo u. Resch Philipp. Bei den Einzelläufen