Neuer Streckenrekord am Sternstein durch Andrea Mayr

Die Berglaufweltmeisterin Andrea Mayr verbessert nach 20 Jahren ihren eigenen Damen Streckenrekord beim 34.Sparkassen-Sternsteinlauf

 Bei den Damen holte sich die für den SVS Schwechat startende Oberösterreicherin in überlegener Manier den Gesamtsieg in der Damenklasse.

Dabei verbesserte sie ihren eigenen Streckenrekord aus dem Jahr 2002 um fast eine halbe Minute!

Ihr Rückstand auf Eisl Wolfgang aus dem Salzkammergut, der sich den Gesamtsieg bei den Herren sicherte, betrug dabei nur 10 Sekunden!

Gesamtzweite in der Damenwertung wurde die aufstrebende junge Läuferin Kerstin Springer von der SU Rohrbach Berg, die sich klar vor der Gesamtdritten Pilat Michaela (Haidersport) durchsetzen konnte.

Bei den Herren gingen die Plätze zwei und drei an den oberösterreichischen Toplangläufer Kugler Tobias (SU Liebenau) und an Springer Stefan von der SU Rohrbach Berg.

Der Schnellste auf der Schülerstrecke war der Bad Leonfeldner Nachwuchsbiathlet Rene Maureder, der mit der ausgezeichneten Zeit von 9:38 Minuten den Sieg für sich verbuchen konnte. Bei den Mädchen gewann Emma Scherb von Tripower Wimberger.

Fotos in der Bildergalerie: Helga Baier, Raimund Hochreiter, Umdasch Monika, Hansjörg Haslinger, Gabi Sonnberger

Das könnte dich auch interessieren...

Langlauftechnik lernen oder verbessern

Die schmalen Langlaufski noch besser beherrschen-mit der richtigen Technik noch leichter über den weißen Teppich gleiten-Langlauftipps von erfahrenen Trainern der SU Bad Leonfelden
Gottfried Sonnberger      0650 4740847
Manfred Maureder          0664 8472745
Lukas Sonnberger             0664 9658360
Markus Schwarz                0664 88541541
Markus Keplinger
Gregor Sonnberger

75 Jahre Sportunion Bad Leonfelden

Die Sportunion Bad Leonfelden, einer der größten Sportvereine Oberösterreichs mit über 1200 Mitgliedern, feierte kürzlich sein 75 jähriges Bestehen.

Obmann Wolfgang Bräuer konnte nicht nur die Besucher im vollen Haus am Ring, sondern auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen: Bürgermeister Thomas Wolfesberger, Präsident der Sportunion OÖ. Kons. Franz Schiefermaier, Langzeitobmann Helmut Feilmair, Ehrenobmänner Norbert Frühmann und Alfred Hartl. Bilder und Videos-siehe unter Weiterlesen