Bad Leonfeldner Langlaufikone feiert 70er

Franz Ruckendorfer, Langlaufpionier, Trainer und Loipenarchitekt aus Bad Leonfelden feiert dieser Tage seinen 70er.

Er hat wesentlich dabei mitgeholfen, das Loipenparadies Nordstern in Weigetschlag weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt zu machen.

Durch seine große Fähigkeit, Loipen harmonisch und läuferfreundlich in die wunderbare Landschaft von Weigetschlag einzubinden, begeistert er sowohl Langlaufwanderer als auch ambitionierte Sportler gleichermaßen.

Es ist ihm auch immer noch ein großes Bedürfnis, Kindern spielerisch die Grundlagen dieser faszinierenden Sportart näher zu bringen.

Die Nordstern OG und die Sportunion stellten sich mit kreativen Geschenken beim Jubilar ein.

Christian Wagner, Pühringer Johann und Gottfried Sonnberger stellten einen tollen Langläufer aus Holz am Loipenstartgelände in Weigetschlag auf.

Peter Möllinger von der Nordstern OG entwarf ein Langlaufskisondermodell für den Langläufer aus Leidenschaft.

Das könnte dich auch interessieren...

Langlauf Landescuprennen perfekt organisiert

Zum bereits zweiten Mal binnen weniger Wochen richtete das eingespielte Team der Sportunion Bad Leonfelden bei erneutem Kaiserwetter ein Langlauf-Skating-Landescuprennen aus. Zum zweiten Mal war man aufgrund des ausgebliebenen Winters gezwungen, auf die Huttererböden der Höss in Hinterstoder auszuweichen. Trotz aller logistischen Schwierigkeiten gelang dem Team erneut eine perfekte Rennorganisation und Durchführung. Bildergalerie

Leonfeldener Biathleten strahlen bei den österreichischen Meisterschaften

„Sensationell-Unglaublich-Wahnsinn“ waren nur einige Worte von Neo-Sektionsleiter Bernhard Böckl, der voller Stolz auf das Abschneiden seiner beiden Athleten bei den österreichischen Meisterschaften im Biathlon blickt. Rene Maureder krönte sich eine Woche nach seiner tollen Bronzemedaille bei den österr. Meisterschaften im Langlauf in Saalfelden nun zum doppelten österreichischen Meister im Biathlon.

Intersport Pötscher Kidscup – Schnupperrennen für Kinder ohne Rennerfahrung

Am Samstag, 13.01.2024 fand das 1. Rennen der neuen Intersport Pötscher Kidscup Serie  – Schnupperrennen für Kinder ohne Rennerfahrung am Sternstein statt. 62 Kinder bewältigten den RTL erfolgreich. Fotos         Ergebnisliste  Am Start waren nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern / Großeltern nervös. Bei der Siegerehrung wurden alle Kinder mit Preise –

Das harte Training hat sich gelohnt!

Peter Gabriel zeigte mit Platz 4 beim Energie AG Nachwuchscup Slalom in Hinterstoder auf und qualifizierte sich für die ÖSV-Schülertestrennen im Montafon. Wir gratulieren Peter recht herzlich und drücken ihm für die Rennen am 10./11. Jänner ganz fest die Daumen. Ergebnisliste ENERGIE AG NW Rennenpowered by Palfinger Slalom   |   Fotos Bei den ersten beiden Bewerben