Bad Leonfeldner Langlaufikone feiert 70er

Franz Ruckendorfer, Langlaufpionier, Trainer und Loipenarchitekt aus Bad Leonfelden feiert dieser Tage seinen 70er.

Er hat wesentlich dabei mitgeholfen, das Loipenparadies Nordstern in Weigetschlag weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt zu machen.

Durch seine große Fähigkeit, Loipen harmonisch und läuferfreundlich in die wunderbare Landschaft von Weigetschlag einzubinden, begeistert er sowohl Langlaufwanderer als auch ambitionierte Sportler gleichermaßen.

Es ist ihm auch immer noch ein großes Bedürfnis, Kindern spielerisch die Grundlagen dieser faszinierenden Sportart näher zu bringen.

Die Nordstern OG und die Sportunion stellten sich mit kreativen Geschenken beim Jubilar ein.

Christian Wagner, Pühringer Johann und Gottfried Sonnberger stellten einen tollen Langläufer aus Holz am Loipenstartgelände in Weigetschlag auf.

Peter Möllinger von der Nordstern OG entwarf ein Langlaufskisondermodell für den Langläufer aus Leidenschaft.

Das könnte dich auch interessieren...

Tennis: Übungsturniere für Nachwuchs

Als Vorbereitung für ein „richtiges“ Match bei einem Turnier oder in der Meisterschaft fanden in den vergangenen Wochen zwei Übungsturniere am Tennisplatz statt. Bei jeweils herrlichem Sommerwetter wurde ein U8- und ein U10-Bewerb durchgeführt. Die Kinder lernten die Zählweise und die wichtigsten Regeln kennen. s’Kranzl spendierte dankenswerterweise eine gesunde Jause zur Stärkung. Allen hat’s Spaß gemacht

Neue Dressen für Tennisspieler

75 Spieler der Sektion Tennis haben sich neu eingekleidet. Viele davon fanden sich auch zum Fototermin ein. Großer Dank gilt an dieser Stelle den Sponsoren Kapl Bau, Nordfels, der Raiffeisenbank und Weichselbaumer sowie an Peter und Johann Pötscher, die uns ebenfalls finanziell unterstützten und Beschaffung und Druck abwickelten. Danke auch an Helga Baier für die gelungenen

Tennis: Kinder sammelten Matchpraxis

Eine ansehnliche Gruppe an Kindern der Sektion Tennis nahm im Winter an mehreren Austragungen des ROG Cups in der Tennishalle Freistadt teil. Die Kinder begaben sich aus der Komforzone des Trainingsalltags und lernten was es heißt, einmal ein ernsthaftes Match vor ein paar Zuschauern zu spielen. Wir gratulieren zu wertvollen Erfahrungen und folgenden Platzierungen in den diversen Spielstärkeklassen: Bildergalerie Tennis