Erfolgreicher Landesmeisterschaftssonntag für Bad Leonfeldner Langlaufteam

Bei den am Sonntag 27.2. in Schöneben durchgeführten Skating- Landesmeisterschaften im Langlauf glänzten die Athleten der Sportunion Bad Leonfelden mit 5 ersten, 5 zweiten und einem dritten Platz.

Anna Brandstätter, Paul Peherstorfer, Marlene Labak, Sarah Maureder und Markus Keplinger belegten den 1.Platz, zweite Plätze gab es für Jakob Böckl, David Hammer, Johanna Peherstorfer, Lukas Sonnberger und Gottfried Sonnberger. Dritter in seiner Klasse wurde Rene Maureder, Paula Huemer wurde 4. und Katharina Peherstorfer 6.

Bei den mit 130 Startern sehr gut besetzten Langlaufrennen wurde einmal mehr aufgezeigt, welch großer Beliebtheit sich der Langlaufsport bei den Sportbegeisterten-Jung und Alt-momentan erfreut.

Dass dabei am Faschingssonntag auch der Spaß nicht zu kurz kam, bewies Trainer Lukas Sonnberger vom Bad Leonfeldner Langlaufteam, der das 10km Skating Rennen im Feuerwehrgewand samt Helm in einer beachtlichen Zeit zurücklegte und dabei in seiner Klasse sogar den 2.Platz erreichte.

PS: In der Bildergalerie kannst du auch ein Foto unseres Langlaufbegeisterten Bernhard Böckl sehen, der heute den Vasalauf in Schweden erfolgreich laufen konnte.

Das könnte dich auch interessieren...

Tennis: Übungsturniere für Nachwuchs

Als Vorbereitung für ein „richtiges“ Match bei einem Turnier oder in der Meisterschaft fanden in den vergangenen Wochen zwei Übungsturniere am Tennisplatz statt. Bei jeweils herrlichem Sommerwetter wurde ein U8- und ein U10-Bewerb durchgeführt. Die Kinder lernten die Zählweise und die wichtigsten Regeln kennen. s’Kranzl spendierte dankenswerterweise eine gesunde Jause zur Stärkung. Allen hat’s Spaß gemacht

Neue Dressen für Tennisspieler

75 Spieler der Sektion Tennis haben sich neu eingekleidet. Viele davon fanden sich auch zum Fototermin ein. Großer Dank gilt an dieser Stelle den Sponsoren Kapl Bau, Nordfels, der Raiffeisenbank und Weichselbaumer sowie an Peter und Johann Pötscher, die uns ebenfalls finanziell unterstützten und Beschaffung und Druck abwickelten. Danke auch an Helga Baier für die gelungenen

Tennis: Kinder sammelten Matchpraxis

Eine ansehnliche Gruppe an Kindern der Sektion Tennis nahm im Winter an mehreren Austragungen des ROG Cups in der Tennishalle Freistadt teil. Die Kinder begaben sich aus der Komforzone des Trainingsalltags und lernten was es heißt, einmal ein ernsthaftes Match vor ein paar Zuschauern zu spielen. Wir gratulieren zu wertvollen Erfahrungen und folgenden Platzierungen in den diversen Spielstärkeklassen: Bildergalerie Tennis