Bad Leonfeldner Biathlon-Team bei den Österreichischen Schülermeisterschaften erfolgreich!

Rene Maureder holt Silber-Medaille im Sprint !
Paul Peherstorfer verpasst Bronze um wenige Sekunden

Bei den in Saalfelden ausgetragenen österreichischen Schülermeisterschaften im Biathlon konnte Rene Maureder einen hervorragenden 2.Platz erreichen.

Sein Vereinskollege Paul Peherstorfer verpasste als sehr guter 4. gerade um wenige Sekunden den Sprung aufs Stockerl.

Bei äußerst schwierigen Witterungsbedingungen am Samstag zeigten die beiden Freunde eine gute Schießleistung.

Diese Leistung ist auf Grund der Tatsache umso höher einzuschätzen, da beide am Schießplatz kein Windglück hatten.

Beide zündeten aber läuferisch ein Feuerwerk auf der bestens präparierten Saalfeldener Loipe.

Beim Verfolgungsrennen am darauffolgenden Tag konnten Rene und Paul ihre hochgesteckten Erwartungen nicht ganz erfüllen.

In der Endabrechnung blieben nach einem schwarzen Tag am Schießstand trotzdem ein 4.Rang für Rene Maureder und Rang 7 für Paul Peherstorfer.

Das könnte dich auch interessieren...

3. Ausgabe des „Joker Cups“

Es war erst die 3. Ausgabe – und dennoch gilt er bereits als legendär: Der „Joker Cup“ der Sektion Tennis. 24 Athleten – darunter Proleten, Ananasse, Kampfjet-Piloten und Panzerknacker – duellierten sich am Samstag, 27. August, auf der Tennisanlage in mehreren Wertungen um den Sieg. Neben der Kostümwertung und der inoffiziellen, aber prestigeträchtigen Seidl Wertung ging

Tennis Übungsturnier und U8 Vereinsmeisterschaften

Auch das dritte Übungsturnier für unseren Tennisnachwuchs am 24. Juli fand bei erneut strahlendem Sonnenschein statt. Beim U10 Bewerb wurden Einzel und Doppel Matches geübt. Beim U8 Bewerb sind an diesem Tag die Vereinsmeisterschaften in dieser Altersklasse über die Bühne gegangen. Hier spielten acht Spielerinnen, ausschließlich Mädchen, um den Titel. Die vorderen Plätze belegten jene, wo