Gemeinsames Nachwuchstraining

Alpine und nordische Nachwuchssportler bereiten sich gemeinsam auf die Wintersaison vor.

Die Sektionen Ski alpin und Ski nordisch der Sportunion Bad Leonfelden gestalten für die Nachwuchssportler gemeinsame Trainingseinheiten.

Lag im Sommer der Schwerpunkt auf Leichtathletik, so sind jetzt ab September Koordinationseinheiten im Freien angesagt. Auf Skirollern und Inlineskatern können die Kinder Bewegungsparcours und Slaloms bewältigen, technische Übungen machen, Spiele mit dem Ball üben und so die Geschicklichkeit spielerisch erarbeiten.

Den dafür notwendigen asphaltierten Platz stellt die Firma Nordfels unter Johannes Kaar am Wochenende dankenswerterweise zur Verfügung.

Zusätzlich finden dann auch noch Bewegungseinheiten in der Halle statt.

Drei junge sehr engagierte Sportlerinnen, Sarah Maureder, Lena Brandstätter und Johanna Peherstorfer betreuen das auch vom ÖSV geförderte Trainingsprojekt.

Das könnte dich auch interessieren...

Langlauftechnik lernen oder verbessern

Die schmalen Langlaufski noch besser beherrschen-mit der richtigen Technik noch leichter über den weißen Teppich gleiten-Langlauftipps von erfahrenen Trainern der SU Bad Leonfelden
Gottfried Sonnberger      0650 4740847
Manfred Maureder          0664 8472745
Lukas Sonnberger             0664 9658360
Markus Schwarz                0664 88541541
Markus Keplinger
Gregor Sonnberger

75 Jahre Sportunion Bad Leonfelden

Die Sportunion Bad Leonfelden, einer der größten Sportvereine Oberösterreichs mit über 1200 Mitgliedern, feierte kürzlich sein 75 jähriges Bestehen.

Obmann Wolfgang Bräuer konnte nicht nur die Besucher im vollen Haus am Ring, sondern auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen: Bürgermeister Thomas Wolfesberger, Präsident der Sportunion OÖ. Kons. Franz Schiefermaier, Langzeitobmann Helmut Feilmair, Ehrenobmänner Norbert Frühmann und Alfred Hartl. Bilder und Videos-siehe unter Weiterlesen

75 Jahre Sportunion Bad Leonfelden

Die Sportunion Bad Leonfelden besteht seit 75 Jahren. Aus diesem Anlass wird auch offiziell gefeiert. Die Festfeier, zu der auch zahlreiche Ehrengäste erwartet werden, findet am 11.November 2022 um 19 Uhr im Haus am Ring statt. Unser Obmann Wolfgang Bräuer hat für dieses Ereignis in Zusammenarbeit mit den Funktionären aus Vorstand und Sektionen eine Festschrift erarbeitet. Diese wird bei der Festveranstaltung ausgegeben. Wir freuen uns auf einen zahlreichen Besuch.