Sensationeller Saisonstart: Österreichischer Meistertitel für Biathlet David Hammer

Bad Leonfeldner Biathlet freut sich über einen erfolgreichen Saisonstart

Am Freitag 16.9.2022 fand die Österreichische Biathlon-Meisterschaft im Einzel im Biathlon Weltcupzentrum Hochfilzen statt.

Der Bad Leonfeldner Nachwuchsbiathlet David Hammer legte dabei einen sensationellen Saisonstart hin. In der Klasse Jugend 17 sicherte sich der Leistungssport BORG Schüler nach dem Sieg im Februar in der Rosenau schon seinen 2.österreichischen Meistertitel.

Bei diesem Saisonstartrennen der Biathleten wurde der Langlaufbewerb natürlich auf Skirollern ausgetragen. Beim 4 maligen Schießen mit dem Kleinkalibergewehr erzielte David mit 6 Fehlern von 20 Schüssen die beste Serie in seiner Klasse und siegte mit dem großen Vorsprung von 1:27 Minuten vor dem Salzburger David Rieder und 2 Minuten Vorsprung auf den Drittplatzierten Tiroler Anker Matteo. Also war besonders auch die Laufleistung ganz exzellent.

Das könnte dich auch interessieren...

Leonfeldner Jungbiathleten überzeugen beim Saisonauftakt

Bad Leonfelden/St. Jakob/Rosenbach. Eine kleine Abordnung der SU Bad Leonfelden bestritt am Wochenende den Saisonauftakt des Biathlon-Austriacup 2023/24 in Kärnten höchst erfolgreich. Dieser wurde erstmals als Crossbiathlon (3 Runden Geländelauf und 2 Schusseinlagen) ausgetragen. Rene Maureder konnte an beiden Tagen die Sprints für sich entscheiden; Jakob Böckl wurde ebenfalls in jedem Rennen guter Zweiter. Sowohl

Radsport: Finley Friedrich ist neuer Vereinsmeister

Anfang Oktober wurden zum Saisonabschluss die Vereinsmeisterschaften Rad gemeinsam mit der SU Zwettl ausgetragen. Schnellster Leonfeldner in der “Hoabuachan”-Wertung, bei der Rennrad-Zeitfahren und MTB-Cross-Country zusammengezählt wurden, war Jungspund Finley Friedrich, der sich somit “Vereinsmeister” nennen darf. Die Organisatoren der SU Zwettl haben ganze Arbeit geleistet und zwei knackige Strecken für den Rennrad- und den MTB-Bewerb