Tennis: Nachwuchs-Turnierserie mit Happy End

Über den Winter verteilt fanden in der Tennishalle Freistadt fünf perfekt organisierte Nachwuchsturniere statt. Der Andrang von Kindern aus der Region war riesengroß. Aus den Leonfeldner Trainingsgruppen fanden sich 10 Kinder, die hier regelmäßig mitmachten. Sie spielten in den Bewerben für ca. 8-Jährige sowie für ca. 10-Jährige in den für sie passenden Leistungsklassen mit. Sehr erfreulich ist es zu sehen, dass auch unsere Mädls großen Spaß am Matchen haben. Die Teilnahme an der Turnierserie brachte für die Kinder:
  • klare Fortschritte beim Tennisspiel
  • (An-)Spannung, was aber mit Spaß und vielen Erfahrungen/Eindrücken belohnt wurde
  • und natürlich Pokale und Medaillen für die tollen Ergebnisse
In alphabetischer Reihenfolge haben die Kinder folgende Ergebnisse erziehlt:
  • Hanna Dollhäubl: Platz 3
  • Ingo Dollhäubl: Platz 1
  • Ella Fleischanderl: Platz 4
  • Bennet Freundenthaler: Platz 2
  • Isabella Kerschbaumer: Platz 8
  • Nora Leitner: Platz 4
  • Anja Mayer: Platz 6
  • Madlen Pachner: Platz 1
  • Jakob Wiesinger: Platz 3
  • Johanna Zauner: Platz 1
Ein großes Danke an die Eltern, die sich Zeit nahmen und den Kindern die Teilnahme ermöglicht haben! Nun hoffen wir, dass der Elan in die letzten Trainings im Turnsaal und dann Ende April in die Freiluftsaison mitgenommen wird!
Weitere Fotos gibt es in der Bildergalerie Tennis

Das könnte dich auch interessieren...

Medaillenflut für Bad Leonfeldner Leichtathletinnen und Leichtathleten

Gratulation an alle Teilnehmer unseres Vereins, die bei der Leichtathletik Bezirksmeisterschaft in Geng so tolle Erfolge feiern konnten. Die Sportunion Bad Leonfelden stellte allein 25 Starter, das ist ein Viertel aller gesamten 100 Teilnehmer. Unsere Kinder erreichten dabei insgesamt 23 Medaillen, 8×1. Platz, 7×2.Platz u. 8×3.Platz. 7×4. u. 6×5.Ränge runden das erfolgreiche Ergebnis ab.
Bildergalerie

Clemens Enzenhofer wird drittbester Österreicher bei der Ironman-WM

Schon bei seinem Ironman-Debüt im Juni in Klagenfurt hat Clemens Enzenhofer für Furore gesorgt: Mit einer Top-Zeit von 9h20min konnte er sich für die Ironman-Weltmeisterschaft im französischen Nizza qualifizieren. Dort bestätigte er seine ausgezeichnete Verfassung, finishte wieder unter der magischen Grenze von 10 Stunden und wurde dabei drittbester Österreicher. Am Sonntag, 10. September um 7:15

Es geht wieder los !!! Turnen startet voll durch

Kinder haben wieder die Chance, wertvolle Bewegungserfahrungen beim Turnen zu lernen. Spiel und Spaß mit Bewegungsspielen für Volksschulkinder startet ab Freitag 29.9. von 17.00 bis 18.15 im VS-Turnsaal mit Robert Kapl. Kinderturnen für 3-6 Jährige in Begleitung eines Erwachsenen mit Kerstin Kastner, Bettina Mülleder und Rudi Kral ab 10.Oktober 2023 jeden Dienstag im Turnsaal der Mittelschule Infoblatt